Fachbereich 3 Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Publikationen


  • Digitale Prozesse
    in: Veit S., Reichard C., Wewer G. (Hrsg.), Handbuch zur Verwaltungsreform, 5. Aufl. (Neuauflage), Wiesbaden Springer VS 2019 (im Erscheinen);
    Online: link-springer-com-s.vpn.whu.edu.cn:9440/referenceworkentry/10.1007/978-3-658-21571-2_52-1

  • Top 100 Wirtschaft – Die wichtigsten und am häufigsten genutzten Verwaltungsleistungen für Unternehmen
    Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Berlin 2017
    (gemeinsam mit Stocksmeier, D., Grether, S., Hunnius, S., Schuppan, T.)
    Online: www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Studien/studie-top-100-wirtschaft.pdf?__blob=publicationFile&v=20

  • Was treibt Verwaltungsinnovation? Wissenschaft als Ersatz für fehlenden Wettbewerb.
    Verwaltung & Management, 23. Jg., H.2 (2017), S.59-68.
    Online: www.nomos-elibrary.de/10.5771/0947-9856-2017-2-59/was-treibt-verwaltungsinnovation-wissenschaft-als-ersatz-fuer-fehlenden-wettbewerb-jahrgang-23-2017-heft-2

  • Grundfragen des Public Management im Lichte der Informationstechnik.
    In: J. von Lucke / K. Lenk (Hrsg.): Verwaltung, Informationstechnik & Management, Baden-Baden: Nomos 2017, S.121-135.
    weitere Informationen : www.nomos-shop.de/28941

  • Schriftenreihe E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors ("blaue Reihe"),
    hgg. v. Klaus Lenk, Martin Brüggemeier und Tino Schuppan; mitbegründet von Christoph Reichard, edition sigma in der Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
    weitere Informationen und aktuelle Bände: Flyer

  • Öffentliche Verwaltung als Legoland - "Easy Government" und Leistungsnetzwerke als Herausforderungen für das Public Management,
    in: Knaut, M. (Hrsg.): Zukunft Wirtschaft. Beiträge und Positionen, Berlin 2013, S. 122-127.

  • E-Government: Der Beitrag der IT zur öffentlichen Aufgabenwahrnehmung,
    in: Christoph Reichard/Eckhard Schröter (Hrsg.): Zur Organisation öffentlicher Aufgaben. Effizienz, Effektivität und Legitimität, Festschrift für Manfred Röber zum 65. Geburtstag, Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich 2013, S.303-327 (zus. m. A. Dovifat).
    Nähere Informationen: www.zu.de/deutsch/lehrstuehle/verwaltungswissenschaft/Festschrift_Manfred_Roeber.pdf

  • Bürokratiesparender Verwaltungsvollzug mit IT - Strategien zur Entlastung der Wirtschaft zwischen Go- und No-Government,
    in: «eGov Präsenz» (Schweiz), H.1 (2013), S.50-52.

  • Easy Government - Abbau von Bürokratie im Verwaltungsvollzug durch IT
    in: AWV-Informationen, 58. Jg., H.5 (2012), S.7-9.

  • Open Choice - Ein strategisches Vorgehensmodell für ein prozessorientiertes Reengineering öffentlicher Aufgabenwahrnehmung,
    in: Utz Schliesky /Sönke E. Schulz (Hrsg.): Die Erneuerung des arbeitenden Staates (Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Bd. 37), Baden-Baden: Nomos 2012, S. 65-85.

  • Open Choice - Ein alternatives Vorgehensmodell zur Neugestaltung der öffentlichen Aufgabenwahrnehmung,
    in: Reinbert Schauer (Hrsg.): Aktuelle Herausforderungen an das Management in öffentlichen Verwaltungen (Schriftenreihe Public & Nonprofit Management), Linz: Trauner 2012, S.37-57.

  • Bürokratieabbau per Design - Wie Bürokratie nachhaltig durch den Einsatz von IT reduziert werden kann,
    in: Behördenspiegel, 26. Jg., Juni 2012 (Themenschwerpunktausgabe Nachhaltigkeit - 20 Jahre Rio-Prozess), S.18.

  • "Gestaltung und Steuerung Öffentlicher Leistungsnetzwerke zwischen institutioneller Vielfalt und "neuer Übersichtlichkeit",
    in: Manfred Röber (Hrsg.): Institutionelle Vielfalt und Neue Unübersichtlichkeit - Zukunftsperspektiven effizienter Steuerung öffentlicher Aufgaben zwischen Public Management und Public Governance, Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, Bd. 212, Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2012, S. 95-127 (zus. m. S. Schulz).
    (Verlagsinformation: bwv-verlag.de/shop/bwv/index.php?page=detail&match=LISA_NR2=3027

  • "PuMa reloaded" - Überlegungen zur Erneuerung des Public Management im Lichte von Electronic Government, in: Jörn v. Lucke/Christian Geiger/Siegfried Kaiser/Erich Schweighofer/Maria A. Wimmer (Hrsg.): Auf dem Weg zu einer offenen, smarten und vernetzten Verwaltungskultur, Reihe GI-Edition Lecture Notes in Informatics, Bonn: Köllen 2012, S.23-34 (zus. m. M. Röber).

  • dms - der moderne Staat- Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 4. Jahrgang, 2. Halbjahr 2011, Schwerpunkt: Electronic Government, Special Editor: Martin Brüggemeier.
    (Inhaltsverzeichnis: www.budrich-journals.de/index.php/dms/article/view/5680/4808)

  • Neue Modelle der Leistungserstellung durch E-Government - Perspektiven für das Public Management, in: dms - der moderne Staat- Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management , 4. Jahrgang, 2. Halbjahr 2011, S. 357-380 (zus. m. M. Röber).
    (Zusammenfassung: www.budrich-journals.de/index.php/dms/article/view/5688 )

  • Das Konzept des Datenpointernetzwerks - No-Stop-Government und "Datenschutz 2.0" im Rahmen eines behördenübergreifenden Information Sharing, in: Verwaltung & Management, 17. Jg. (2011), Heft 6, S. 299-305.
    (Inhaltsübersicht V&M, Heft 6: www.vum.nomos.de/archiv/2011/heft-6/)

  • Legoland für "Easy Government" - Öffentliche Leistungsnetzwerke,, in: vitako aktuell, H. 4, November 2011, S. 6-8.
    (Kostenloser Download: www.vitako.de/Positionen/Documents/Vitako%20aktuell%204-2011.pdf)

  • Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug.
    Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government (= Bd. 12 der Schriftenreihe E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors), Berlin: edition sigma 2011, 264 S., (hgg. zus. K. Lenk) nähere Informationen: www.edition-sigma.de/index.htm?/NewsShow.php?ISBN=978-3-89404-842-6

  • Einführung: Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug,
    in: Brüggemeier, Martin/Lenk, Klaus (Hrsg.): Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug. Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government, Berlin: edition sigma 2011, S. 11-24 (zus. M. K. Lenk).

  • Leitbilder des Verwaltungszugangs zwischen Go-Government und No-Government. Eine heuristische Taxonomie der Spürbarkeit,
    in: Brüggemeier, Martin/Lenk, Klaus (Hrsg.): Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug. Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government, Berlin: edition sigma 2011, S. 25-40.

  • Das Konzept des FRESKO-Prozessors zur effizienten und belästigungsfreien Abwicklung der Informationspflichten von Unternehmen,
    in: Brüggemeier, Martin/Lenk, Klaus (Hrsg.): Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug. Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government, Berlin: edition sigma 2011, S.179-194 (zus. m. P. Schilling/K.-P. Eckert/M. Knopp/ P. Steffens/ M. Tschichholz).

  • Weniger spürbare Bürokratie durch Informationsintegration im Backoffice. Das Konzept "Datenpointernetzwerk",
    in: Brüggemeier, Martin/Lenk, Klaus (Hrsg.): Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug. Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government, Berlin: edition sigma 2011, S.195-210 (zus. m. S. Schulz).

  • Verwaltungspolitische Leitlinien für den Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug durch E-Government,
    in: Brüggemeier, Martin/Lenk, Klaus (Hrsg.): Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug. Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government, Berlin: edition sigma 2011, S.247-258 (zus. m. K. Lenk).

  • Bürokratie-Gau beim Bildungspaket - Verwaltungsvollzug als E-Government-freie Zone,
    Gast-Blogbeitrag, Government2020.de - Das Staatsmodernisierungs-Blog des Behörden Spiegel: www.government2020.de/blog/?p=871#more-871

  • Spürbare Bürokratie-Entlastung bei den Informationspflichten für Unternehmen,
    in: Verwaltung & Management, 17. Jg. (2011), H.1, S.38-44 (zus. m. P. Schilling u.a.).

  • Zwischenbilanz: E-Government und Verwaltungsmodernisierung
    Dokumentation der Konferenz "Zehn Jahre Memorandum `Electronic Government als Schlüssel zur Modernisierung von Staat und Verwaltung ´vom 01.10.2010 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften,(= Stiftungsreihe 91, Alcatel-Lucent Stiftung), Stuttgart 2011 (zus. m. K. Lenk). Zum Download: www.stiftungaktuell.de/index.php?article_id=21&slice=360

  • Potenziale des Prozesskettenansatzes im B2G-Kontext - Anwendungserfahrungen und Perspektiven
    in: E. Schweighofer/F. Kummer (Hrsg.): Europäische Projektkultur als Beitrag zur Rationalisierung des Rechts (= Tagungsband des 14. Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2011, Universität Salzburg), Wien 2011, S.365 - 368 (zus. m. P. Schilling u. S. Schulz).

  • Informationspflichten effizient abwickeln :
    Das Konzept des FRESKO-Prozessors, in: eGovernment Review, Nr. 7/ 2011, S. 18-19 (zus. m. P. Schilling).

  • Auf dem Weg zu einem neuen Produktionsregime? Eine Analyse des Zusammenhangs von Steuerung und Arbeitsorganisation im öffentlichen Sektor, in: R. Koch/P. Conrad/W.H. Lorig (Hrsg.): New Public Service. Öffentlicher Dienst als Motor der der Staats- und Verwaltungsmodernisierung, 2., überarb. u. erw. Aufl., Wiesbaden 2011, S.213-246 (zus. m. M. Röber).

  • Go-Government und No-Government - Plädoyer für einen verwaltungspolitischen Imperativ der Informationsgesellschaft., in: Behörden Spiegel, Nr. XII, Sonderausgabe v. Dez. 2010, S. 25.

  • Verwaltung & Management, 16. Jahrgang, Heft 2: Themenschwerpunktheft E-Government - Prof. Dr. Klaus Lenk zum 70. Geburtstag gewidmet, Baden-Baden: Nomos 2010 (Gastherausgeber: Martin Brüggemeier).

  • Pragmatischer Visionär - Professor Dr. Klaus Lenk zum 70. Geburtstag, in: Verwaltung & Management, 16. Jg., H.2/ 2010, S.58-59.

  • Auf dem Weg zur No-Stop-Verwaltung. Bürokratieabbau durch einen vernetzten und besser organisierten Verwaltungsvollzug, in: Verwaltung & Management, 16. Jg., H.2/ 2010, S.93-101.

  • Datenpointernetzwerk: Informationsintegration für eine vernetzt arbeitende, transparentere und weniger spürbare Verwaltung der Zukunft, in: M. Wimmer et al. (Hrsg.): Vernetzte IT für einen effektiven Staat (= GI-Edition Lecture Notes in Informatics), Bonn: Köllen Verlag 2010, S.17-28, ISBN 978-3-88579-256-7, (zus. m. S. Schulz).

  • FRESKO - die effiziente Prozessketten-Verbindung zwischen Unternehmen und Verwaltungen, in: M. Wimmer et al. (Hrsg.): Vernetzte IT für einen effektiven Staat (= GI-Edition Lecture Notes in Informatics), Bonn: Köllen Verlag 2010, S.40-52, ISBN 978-3-88579-256-7 (zus. m. P. Schilling/ K.-P. Eckert/ M. Knopp/ P. Steffens/ M. Tschichholz).

  • Controlling, in: R. Arnold/ S. Nolda/ E. Nuissel (Hrsg.): Wörterbuch Erwachsenenbildung, 2. Aufl., Bad Heilbrunn: Klinkhardt UTB 2010, S.57-59 (ISBN 978-3-8252-8425-1).

  • Wirtschaftlichkeit, in: R. Arnold/ S. Nolda/ E. Nuissel (Hrsg.): Wörterbuch Erwachsenenbildung, 2. Aufl., Bad Heilbrunn: Klinkhardt UTB 2010, S.309-311 (ISBN 978-3-8252-8425-1).

  • Das Datenpointernetzwerk: Basisinfrastruktur für ein interorganisationales Information Sharing, in: eGov Präsenz (Schweiz), 10. Jg., H.1/2010, S.45-47 (zus. m. S. Schulz).

  • Datenpointernetzwerk: Bürokratie durch vernetztes Arbeiten weniger spürbar machen, in: eGovernment Review (Österreich), 3. Jg., H.5/2010, S.16-17 (zus. m. S. Schulz).

  • Entwicklung von Prozessketten zwischen Wirtschaft und Verwaltung - Los 3: Informations- und Meldepflichten für Arbeitgeber, Machbarkeitsstudie im Auftrag des Bundesministerium des Innern, 336 S., Kaiserslautern u.a. 2009 (zus. mit Autorenteam Los 3)
    nähere Informationen : Marker zum Download (PDF,63KB)

  • Strategischer Balanceakt – Qualitätsmanagement, in: VITAKO aktuell, H.4, Dez. 2008, S.8.
    nähere Informationen : Marker zum Download

  • Potentials of Electronic Government for Organizational Design in the Public Sector, Paper presented at The Eleventh International Research Symposium on Public Management (IRSPM XI 2007), 2 – 4 April 2007, Potsdam University, Germany (together with A. Dovifat and K. Lenk).
    nähere Informationen : Marker zum Download (PDF,92KB)

  • The "model of micropolitical arenas" – A framework to understand the innovation process of e-government-projects, in: Information Polity, Vol. 12, Number 3 (2007), S.127-138 (zus. m. A. Dovifat u. K. Lenk).

  • Controlling kommunaler Leistungsnetzwerke, in: M. Brüggemeier/ R. Schauer, R./ K. Schedler (Hrsg.): Controlling und Performance Management im Öffentlichen Sektor - Ein Handbuch, Bern / Stuttgart / Wien: Haupt Verlag 2007, S. 51-60.

  • Controlling und Performance Management im Öffentlichen Sektor - Ein Handbuch. Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. Dietrich Budäus zum 65. Geburtstag, Bern / Stuttgart / Wien: Haupt Verlag 2007, 478 Seiten (hrsg. zus. m. R. Schauer u. K. Schedler), ISBN: 978-3-258-07239-5 (45,00 EURO).
    nähere Informationen : Marker zum Download (PDF,299KB)

  • Die Zukunft der öffentlichen Dienstleistungen – Perspektiven im Lichte von Electronic Government, in: Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.), Die Zukunft der öffentlichen Dienstleistungen, Beiträge zur öffentlichen Wirtschaft, Bd. 24, Berlin: GÖW 2007, S.111-123.

  • Open Choice - Ein Gestaltungsansatz für die komplexen Prozesse in der öffentlichen Verwaltung, in: C. Barthel (Hrsg.): Qualitätsmanagement in der Polizei. Praxis, Konzepte, methodische Weiterentwicklung (= Bd.2/2007 der Schriftenreihe der Deutschen Hochschule der Polizei), Münster 2007, S.50-69 (zus. m. A. Dovifat).

  • Neue Perspektiven und Forschungsbedarf für einen aufgeklärten Gewährleistungsstaat auf der Basis von E-Government, in: Verwaltung & Management, 13. Jg. (2007), H.2, S.79-85.

  • Open Choice: Der Weg zu öffentlichen Leistungsnetzwerken auf der Basis von Electronic Government, in: Hermann Hill (Hrsg.), Die Zukunft des öffentlichen Sektors, Baden-Baden: Nomos 2006, S.37-47.

  • Organisatorische Gestaltungspotenziale durch Electronic Government - Auf dem Weg zur vernetzten Verwaltung (= Bd. 8 Schriftenreihe "E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors"), Berlin: edition sigma 2006, 330 Seiten (zus. m. A. Dovifat/ D. Kubisch/ K. Lenk/ C. Reichard/ T. Siegfried).
    nähere Informationen: Marker zum Download (PDF,104KB)

  • Electronic Government als Katalysator für öffentliche Leistungsnetzwerke. Gestaltungsoptionen für den kooperativen und gewährleistenden Staat, in: Werner Jann/ Manfred Röber/ Helmut Wollmann (Hrsg.), Public Management - Grundlagen, Wirkung, Kritik. Festschrift für Christoph Reichard zum 65. Geburtstag, Berlin: edition sigma 2006, S.303-320.

  • "Open Choice": Improving Public Sector Performance with Process Reorganization Methodology, in: M. A. Wimmer / H. J. Scholl / A. Gronlund / K.V. Andersen (Ed.): Electronic Government (5th International Conference, EGOV 2006, Krakow, Poland, September 4-8, 2006. Proceedings). Berlin, Heidelberg: Springer 2006, S.186-194 (zus. m. A. Dovifat u. K. Lenk)

  • Analyse von Innovationsprozessen im E-Government, in: M. Wimmer (Ed.), Knowledge transfer across Europe: 4th Eastern European e-Gov Days and 5th e-Gov Days, Wien: OCG-Verlag 2006, S.3-12 (zus. m. A. Dovifat).

  • Leistungsnetzwerke knüpfen, in: move – moderne verwaltung (2005), H.11, S.22-25 (zus. m. A. Dovifat).

  • Externe Beratung öffentlicher Verwaltungen im Modernisierungsprozess – Empirische Befunde, in: Verwaltung & Management (2005), H.2, S.86-91.

  • Controlling in Hochschulen zwischen Public Management und Public Governance – Überlegungen aus mikropolitischer Perspektive, in: Dietrich Budäus (Hrsg.), Governance von Profit- und Nonprofit-Organisationen in gesellschaftlicher Verantwortung (Gabler Edition Wissenschaft), Wiesbaden: Deutscher Universitäts Verlag 2005, S.379-399.

  • Analyse von Innovationsprozessen im Kontext von E-Government – Ein mikropolitisches Arenenmodell, in: Wirtschaftsinformatik 47 (2005), H.5, S.347-355 (zus. m. A. Dovifat u. D. Kubisch).

  • Referenzmodelle für die Leistungserstellung in öffentlichen Leistungsnetzwerken, in: Schweighofer, E., Liebwald, D., Augeneder, S., Menzel, Th. (Hrsg): Effizienz von e-Lösungen im Staat und Gesellschaft, Aktuelle Fragen der Rechtsinformatik 2005 (= Tagungsband Internationales Rechtsinformatik Symposion in Salzburg, Februar 2005), Stuttgart: Boorberg 2005, S.211-214 (zus. m. A. Dovifat).

  • Externe Beratung von Nonprofit-Organisationen, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU), Bd. 27 (2004), H.4, S.377-388.

  • "Entscheidend ist, was unten ankommt" – Ein mikropolitisches Arenenmodell zur Analyse kommunaler E-Government-Projekte, in: Eugen Baacke/Welf Schröter (Hrsg.), Umbau zur Dienstleistungskommune. Changemanagement für Electronic Government, Mössingen-Talheim: Talheimer Verlag 2004, S.42-59 (zus. m. A. Dovifat); im Wortlaut übernommen von: SGK Brandenburg, Info Nr.03/2005, S.9-18.

  • "Open Choice" - Ein strategisches Modell für das Reengineering der öffentlichen Leistungserstellung auf der Basis von Electronic Government, erscheint in: Ralf Klischewski/Maria Wimmer, Wissensbasiertes Prozessmanagement im E-Government (= E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors, Bd.4, hgg. v. Klaus Lenk/ Martin Brüggemeier/ Christoph Reichard), Münster u.a.: LIT 2005, S.28-42 (zus. m. A. Dovifat).

  • Studium mit innovativen Ausbildungs- und Prüfungsteilen, in: Innovative Verwaltung, H. 10 (2004), S. 31-32 (zus. M. M. Röber)
    nähere Informationen : Marker zum Download (PDF,90KB)

  • Gestaltung und Steuerung öffentlicher Leistungsnetzwerke im Kontext von Electronic Government, erscheint in: Christoph Reichard, Michael Scheske, Tino Schuppan (Hrsg.): Das Reformkonzept E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors, hgg. v. Klaus Lenk, Martin Brüggemeier, Christoph Reichard, Bd. 1), Münster, Hamburg, London: LIT Verlag 2004, S. 188–209.

  • Explaining Successes and Failures of E-Goverment Implementation with Micropolitics, in: Roland Traunmüller (Ed.): EGOV 3rd International Conference on Electronic Government 2004, Zaragoza, Spain (Proceedings), Berlin: Springer 2004, S.318-322 (zus. m.A. Dovifat, D.Kubisch, K.Lenk u. C.Reichard).

  • Reengineering der öffentlichen Leistungserstellung im E-Government: Das Vorgehensmodell "Open Choice", in: Erich Schweighofer/ Doris Liebwald/ Günther Kreuzbauer/ Thomas Menzel (Hrsg.): Informationstechnik in der juristischen Realität, Aktuelle Fragen der Rechtsinformatik 2004 (Schriftenreihe Rechtsinformatik, Bd 9), Wien: Verlag Österreich 2004, S.171-176 (zus. m. A. Dovifat).

  • Von der Kunst, erfolgreich zu scheitern – Wirkungsorientiertes Controlling in öffentlichen Verwaltungen, in: Sabine Kuhlmann, Jörg Bogumil, Hellmut Wollmann (Hrsg.), Leistungsmessung und vergleich in Politik und Verwaltung. Konzepte und Praxis (= Schriftenreihe Stadtforschung aktuell, Bd.96), Opladen: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004, S.374-391.

  • Public Management – Modernisierung des öffentlichen Sektors, in: wisu – das wirtschaftsstudium, 33. Jg., H.3 (2004), S.333-337 u. 377-378.

  • Berater am Spieß – Anmerkungen zu einer gespenstischen Diskussion, Gastbeitrag in: KGSt-Info, 49. Jg., Nr.05 (2004), S.3-4, im Wortlaut übernommen in: "eDepesche", Newsletter des Bundesverbandes deutscher Unternehmensberater BDU e.V., Ausgabe Nr. 04 (2004), S.9-10
    nähere Informationen : Marker zum Download (PDF,80KB)

  • Marketing für öffentlichen Verwaltungen – Neue Anwendungspotenziale im Kontext von Public Management, in: Verwaltungsrundschau, 50. Jg., H.3 (2004), S.79-82 (zus. m. M. Röber).

  • Wettbewerb "BundOnlineStar 2003", unveröffentlichtes Gutachten zu den eingereichten Vorschlägen für das Bundesministerium des Innern, Berlin im Oktober 2003.

  • Stand und Entwicklungsperspektive der Arbeitsorganisation im öffentlichen Dienst - auf dem Weg zu einem neuen Produktionsregime?, in: Rainer Koch, Peter Conrad (Hrsg.), New Public Service - Öffentlicher Dienst als Motor der Staats- und Verwaltungsmodernisierung, Wiesbaden: Gabler 2003, S. 123-153 (zu-sammen mit M. Röber).

  • Rezension von Christoph Reichard (Hrsg.), Kommunen am Markt. Aktuelle Fragen der wirtschaftlichen Betätigung von Kommunen, Schriftenreihe des Kommunalwissenscahftlichen Instituts der Universität Potsdam, Bd. 8, Berlin: Dunker & Humblot 2001, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Bd. 25, H.4 (2002), S. 469-472.

  • Public Management, in: Anke Hanft (Hrsg.), Grundbegriffe des Hochschulmanagements, Neuwied: Luchterhand 2001, S.377-383.

  • Controlling, in: Anke Hanft (Hrsg.), Grundbegriffe des Hochschulmanagements, Neuwied: Luchterhand 2001, S.58-67.

  • Leistungserfassung und Leistungsmessung in Hochschulen, in: Dietrich Budäus (Hrsg.), Leistungserfassung und Leistungsmessung in öffentlichen Verwaltungen, Wiesbaden: Gabler 2000, S.221-250.

  • Der Berliner Studiengang "Öffentliches Dienstleistungsmanagement (Public Management), in: Detelf Bischoff (Hrsg.), Modernisierung durch Ausbildung. Innovationen in Studiengängen für den öffentlichen Sektor, Berlin: Hitit Verlag 2000, S.35-58 (zus. m. H. Zielinski).

  • Potentiale und Probleme eines Hochschul-Controlling, in: Dietrich Budäus, Willi Küpper, Lothar Streitferdt (Hrsg.), Neues öffentliches Rechnungswesen. Stand und Perspektiven, Klaus Lüder zum 65. Geburtstag, Wiesbaden: Gabler 2000, S.452-487.

  • Vom öffentlichen Beschaffungswesen zum Beschaffungsmanagement, in: FHTW-Magazin 2000, S.79-82 (zus. m. H. Zielinski).

  • Verwaltungs-Controlling: Konzeptionelle Grundlagen aus organisationstheoretischer Perspektive, in: Nicola Ebers, Lothar Streitferdt (Hrsg.), Controlling - Ein leistungsfähiges Instrument zur Steuerung von Hochschulen?, Dokumentation einer Ringvorlesung an der Universität Hamburg im Wintersemester 1997/98, Hamburg 1999, S.127-138.

  • Controlling in der Öffentlichen Verwaltung. Ansätze, Probleme und Entwicklungstendenzen eines betriebswirtschaftlichen Steuerungskonzeptes, München und Mering: Rainer Hampp Verlag
    • -1. Auflage 1991 - vergriffen -
    • -2., neubearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 1997 - vergriffen -
    • -3., verbesserte und aktualisierte Auflage 1998 - vergriffen -
    • -Unveränderter Nachdruck 1999 - vergriffen -
  • Mikropolitik, in: Siegfried Grubitzsch, Klaus Weber (Hrsg.), Handbuch Psychologische Grundbegriffe, Reihe rowohlts enzyklopädie, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt Verlag 1998, S.348f. (zus. m. A. Felsch).

  • Vollzugs- und Eingriffsverzichte: law enforcement zwischen Mikroökonomisierung und Mikropolitik, in: Klaus Lenk/Rainer Prätorius (Hrsg.), Eingriffsstaat und öffentliche Sicherheit. Beiträge zur Rückbesinnung auf die hoheitliche Verwaltung (Tagungsband zur Tagung der Sektion "Staatslehre und Politische Verwaltung" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft im Mai 1997), Baden-Baden: Nomos 1998, S.149-158.

  • Controlling in öffentlichen Weiterbildungsorganisationen - Erweiterung statt Rationalisierung der Rationalität, in: Hessische Blätter für Volksbildung, Themenschwerpunkt "Rationalität und Rationalisierung in der Erwachsenenbildung", 48. Jg., H.1 (1998); S.41-55.

  • Berichtswesen, in: Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hrsg.), Wörterbuch der Mikropolitik, (= Festschrift zum 60. Geburtstag für Horst Bosetzky), Opladen: Leske und Budrich 1998, S.31-33.

  • Budgetspiele, in: Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hrsg.), Wörterbuch der Mikropolitik, (= Festschrift zum 60. Geburtstag für Horst Bosetzky), Opladen: Leske und Budrich 1998, S.35-38.

  • Controlling, in: Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hrsg.), Wörterbuch der Mikropolitik, (= Festschrift zum 60. Geburtstag für Horst Bosetzky), Opladen: Leske und Budrich 1998, S.50-54.

  • Kurzschlußstrategien, in: Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hrsg.), Wörterbuch der Mikropolitik, (= Festschrift zum 60. Geburtstag für Horst Bosetzky), Opladen: Leske und Budrich 1998, S.152f.

  • Kennzahlen in nicht-kommerziellen Weiterbildungseinrichtungen - 16 Knoten in das Taschentuch von Leuten, die dieses Instrument sinnvoll und wirksam nutzen wollen, in: Hans-Joachim Schuldt, Klaus Meisel (Hrsg.), Mit Kennzahlen arbeiten. Beiträge zur Kennzahlendiskussion bei Weiterbildungseinrichtungen, Schriftenreihe DIE-Materialien, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Frankfurt/M 1998, S.29-35.

  • Franchising im öffentlichen Sektor als Organisationsmodell zur weiten Verbreitung multifunktionaler Serviceläden (= Bericht zu einem von der Hans Böckler Stiftung geförderten Forschungsvorhaben, Projekt-Nr. 97/918-4), Oldenburg und Hamburg 1997 (zus. mit K. Lenk).

  • Verwaltungs-Controller und Budgetierung - Von "Maklern" in verzahnten Spielen, in: der gemeindehaushalt - Fachzeitschrift für das kommunale Haushalts- und Wirtschaftsrecht, das Kassen-, Rechnungs- und Prüfungswesen sowie das gesamte kommunale Abgabenrecht 1997, H.1, S.1-4.

  • Der mikropolitische Blick. Was uns Keith Haring über Organisationen sagen kann (= Diskussionspapier Nr. 1/1996 des Arbeitsbereichs Personalwirtschaftslehre der Universität Hamburg), Hamburg 1996.

  • Controlling-Potentiale in der Hamburger Verwaltung - Einschätzungen von Verwaltungspraktikern, in: die innovative verwaltung - Zeitschrift für die Reformpraxis der öffentlichen Verwaltung 1996, H.5, S.12-15.

  • Mikropolitik, in: Die Betriebswirtschaft (DBW) 1992, H.1, S.133-136 (zus. mit A. Felsch).

  • Controlling als Steuerungskonzept für die Öffentliche Verwaltung? Zehn thesenartige Anmerkungen zum Entwicklungsstand eines Verwaltungs-Controlling in Wissenschaft und Praxis, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB) 1992, H.5, S.567-577 (zus. m. W. Küpper).

  • Multikulti im Unternehmen. Vielfalt statt Einfalt: Kleine Provokation des bisher Üblichen, in: Management-Beilage der "Süddeutschen Zeitung" vom 10./11. Oktober 1992, S.123.

  • Bürgerinformationssysteme. Strategien zur Steigerung der Verwaltungstransparenz und der Partizipationschancen der Bürger, Opladen: Westdeutscher Verlag 1990 (zus. mit K. Lenk, M. Hehmann, W. Willms) - vergriffen -.

  • Kommunale Bürgerberatung: Eindrücke und Perspektiven, in: VerwaltungsArchiv 1990, H.1, S.87-112.

  • Bürgerinformation mit Hypertext, in: Klaus Lenk (Hrsg.), Neue Informationsdienste im Verhältnis von Bürger und Verwaltung, Schriftenreihe Verwaltungsinformatik Bd.6, Heidelberg: Decker & Müller 1990, S.46-54.

  • Neue Informationsdienste als Bürgerservice, in: Jost Goller, Heinrich Maack, Bernd W. Müller-Hedrich (Hrsg.), Verwaltungsmanagement. Handbuch für öffentliche Verwaltungen und öffentliche Betriebe; Loseblattsammlung, Stuttgart: Verlag Josef Raabe, August 1990, E 3.3, S.1-16 (zus. mit K. Lenk).

  • Kommunaler Umweltschutz: Einflußgrößen der Organisationsgestaltung (= Verwaltungswissenschaftliche Diskussionsbeiträge Nr.5/1987), Oldenburg 1987.