Homepage : Prof. Dr. Jochen Prümper Psi

Professor für Wirtschafts- und Organisationspsychologie


Prof. Dr. Jochen Prümper

Prof. Dr. Jochen Prümper Prof. Dr. Jochen Prümper, Dipl. Psychologe, Jahrgang 1958, studierte Psychologie an der Rijksuniversiteit Utrecht/Niederlande, der EWH-Rheinland-Pfalz (Landau) und der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Organisationspsychologie. Seit 1995 leitet er das Fachgebiet "Wirtschafts- und Organisationspsychologie" an der HTW-Berlin. Die Schwerpunkte seiner Forschungs- und Beratungstätigkeit liegen in den Bereichen Arbeit & Technik unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen moderner IuK-Technologien in auf Organisationen und Gesellschaften sowie dem betrieblichen und öffentlichen Gesundheitsmanagement unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.

Kontakt: Jochen.Pruemper@HTW-Berlin.de

Kathrin Moreno Superlano, M.Sc. Human Factors

Kathrin Moreno Superlano, M.Sc. Human Factors Kathrin Moreno Superlano, Jahrgang 1983, studierte Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) an der Leuphana Universität Lüneburg und spezialisierte sich im Studiengang Human Factors (M. Sc.) an der Technischen Universität Berlin auf arbeits- und organisationspsychologische Fragen in technologisierten Kontexten. Mit ihrer Praxiserfahrung in den Bereichen Organisationsentwicklung, nutzerzentrierte Softwareentwicklung und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz ist Kathrin stellvertretende Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im vom BMAS geförderten Projekt "BEMpsy: Digital einfach machen" (www.bempsy.de; Laufzeit 2020-2023). Neben der operativen Projektleitung sind ihre Schwerpunkte eine umfangreiche Bedarfsanalyse rund um das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM), die Projektevaluation und die partizipative Entwicklung digitaler Tools für das BEM.

Kontakt: Kathrin.Moreno@HTW-Berlin.de

Dipl. Psych. Anika Melzer

Dipl. Psych. Anika Melzer Anika Melzer, Jahrgang 1991, studierte Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und spezialisierte sich Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Leiterin eines wirtschaftspsychologischen Labors sammelte sie vielfältige Erfahrungen in den Bereichen der Lehre und Forschungsmethoden. Nun unterstützt sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin das vom BMAS geförderte Projekt "BEMpsy: Digital einfach machen" (www.bempsy.de; Laufzeit 2020-2023). Der Fokus ihrer Arbeit liegt hierbei bei der umfangreichen Bedarfsanalyse rund um das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM), der Projektevaluation und der partizipativen Entwicklung digitaler Tools für das BEM.

Kontakt: Anika.Melzer@HTW-Berlin.de

Manuela Metzner, M.Sc. Psychologie

Manuela Metzner, M.Sc. Psychologie Manuela Metzner, Jahrgang 1979, studierte Psychologie an der FernUniversität in Hagen mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Während ihrer langjährigen Tätigkeit in der Privatwirtschaft erlangte sie vielfältige Praxiserfahrungen in der Organisationsentwicklung sowie Personalführung. Im Rahmen des BMAS geförderten Projektes "BEMpsy: Digital einfach machen" (www.bempsy.de; Laufzeit 2020-2023) unterstützt sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin das BEMPsy-Team bei der Erhebung der Bedarfe aller in der BEM-Praxis beteiligten Akteure. Ihre Hauptaufgaben liegen in der Entwicklung und Umsetzung von Befragungskonzepten, der Datenanalyse und Projektevaluation sowie der partizipativen Entwicklung digitaler Tools für das BEM.

Kontakt: Manuela.Metzner@HTW-Berlin.de

Oliver Brussolo – Sachbearbeiter

Oliver Brussolo – Sachbearbeiter Oliver Brussolo, Jahrgang 1984, hat viele Jahre in verschiedenen Positionen in der Wirtschaft verbracht. Seit Februar 2021 unterstützt er als Sachbearbeiter das vom BMAS geförderte Projekt "BEMpsy: Digital einfach machen" (www.bempsy.de; Laufzeit 2020-2023). Oliver ist u.a. für die Verwaltung, Beschaffungen und die Finanzen mitverantwortlich. Des Weiteren ist er an organisatorischen Abläufen und Prozessen beteiligt.

Kontakt: Oliver.Brussolo@HTW-Berlin.de

Dipl. Psych. Julia Polotzki

Dipl. Psych. Julia Polotzki Dipl. Psych. Julia Polotzki, Jahrgang 1977, studierte Psychologie an der Freien Universität Berlin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Ihre Arbeits- und Forschungsbereiche sind betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalauswahl und -entwicklung sowie Steuerung der Kommunikations- und Meinungsbildungsprozesse im Unternehmen. Neben ihren organisationspsychologischen Aufgaben widmet sie sich seit Jahren der Dozententätigkeit und engagiert sich in der Sektion Wirtschaftspsychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen.

Kontakt: Julia.Polotzki@HTW-Berlin.de

Dipl. Oec. Tobias Reuter

Dipl. Oec. Tobias Reuter Dipl. oec. Tobias Reuter, Jahrgang 1974, studierte Sozioökonomie an der Universität Augsburg mit den Schwerpunkten Personalwesen, Werbepsychologie und Konsumforschung sowie Allgemeiner Sozioökonomie. Nach seinem Studium arbeitete er am Lehrstuhl für Industriebetriebslehre und Arbeitswissenschaft sowie am Institut für Technologie und Arbeit e.V. der Technischen Universität Kaiserslautern. Nach seiner letzten Stadion als Projektreferent beim DGB Bildungswerk BUND in Düsseldorf wechselte er an die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen im Betrieblichen Gesundheits- und Arbeitsfähigkeitsmanagements mit den Bereichen Arbeitsschutz, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Gesundheitsförderung.

Kontakt: Tobias.Reuter@HTW-Berlin.de

Seite aktualisiert am :